Kleine Schreibulesen erobern die Pfalz

Schreibulesen haben ihr erstes Zuhause in der Pfalz gefunden

Die Erfinderin und Chefin der Kleinen Schreibulesen lebt - nach 25 Jahren in Nürnberg - seit 2011 in Maikammer. Das ist Orts- und Verbandsgemeinde zugleich, im Landkreis SÜW, in der schönen Pfalz. Nach erfolgter Ausstellung, Präsentation und Berichterstattung seitens der Nürnberger Zeitung war es im Frühjahr 2012 folglich an der Zeit, die Schreibulesen in der Pfalz zu zeigen. Nicht nur im Web. Live.

 

Durch fleißiges Netzwerken via S.U.N. und XING ergab sich ein recht netter, konstruktiver und fortgesetzter Austausch mit Rainer Ziegler von ZHP (Ziegler, Henrich und Partner Steuerberater und Rechtsanwälte). Und, siehe da, wie es der Zufall will, die Kanzleiräume in Maikammer wurden gerade erweitert, die neuen Flurwände präsentierten sich noch nackt, eine (Um-)Dekoration mit Bildern stand an.

 

Seit 12.4.2012 können Mitarbeiter, Mandanten und Besucher nun sechs betitelte Wandbilder betrachten. Es handelt sich um echte Fotoabzüge auf Alumimium-Trägerplatten, im Format 30 x 40 cm. Mit matter Versiegelung, aber dennoch recht farbintensiv und - dank bester Auflösung - ziemlich scharf.

 

Was mich besonders freute: Innerhalb kürzester Zeit gab es bereits Nachbestellungswünsche. Und so sind seit 2.5.2012 nunmehr insgesamt neun Kleine Schreibulesen bei ZHP zu sehen.

Informationen für Besucher

Wer mag, kann die neun Wandbilder natürlich bei ZHP in Maikammer besichtigen (nicht: kaufen). In der Immengartenstraße 28, zu den regulären Geschäftszeiten. ZHP ist eine große Kanzlei, am Empfangstresen weist man Ihnen die richtige Richtung. Für Ortsfremde: Maikammer liegt ungefähr zwischen Neustadt und Landau, also direkt an der "Weinstraße".

 

Wenn Sie dann eh schon in Maikammer unterwegs sind, können Sie auch gern in meinem Büro vorbeischauen. Entweder Sie laufen hin, in die Marktstraße 41 (1 x um die Ecke), oder Sie nutzen einen Stellplatz im Hof. Weil ich in meinem eigentlichen Beruf oft unterwegs bin - bitte vorher zwecks Terminvereinbarung kurz anrufen: Barbara Späth, Telefon (06321) 958 75 61.

 

Ein Routenplaner ist hier verlinkt.

Und dann?

Tja, "Kleine Schreibulesen": Sehen und Gehen, Verstehen oder Zweifeln, Inspiration oder Gleichgültigkeit, Schmunzeln oder Kopfschütteln. Alle Reaktionen sind möglich. So ist das seit jeher, sowohl bei Kunst als auch bei Kunsthandwerk, bei Malerei, Fotografie usw. Und so ist es gut, auch noch ein paar Berufe zu haben, in denen messbare, bewertbare bzw. klar honorierbare Arbeitsergebnisse zu erzielen sind.

 

Sollten Sie als Privatperson oder Unternehmer Bilder wie die bei ZHP kaufen oder mieten wollen, dann lesen Sie bitte hier weiter.